©2018 Personalvermittlung Bickman-Marketing

Ablauf bei der Vermittlung von Arbeitskräften

aus der Ukraine

Auf  

dieser  

Seite  

erhalten  

Sie  

einen  

Überblick  

über  

den  

Ablauf  

der

Vermittlung von Arbeitskräften speziell aus der Ukraine.

1

.

Der  

Auftraggeber  

meldet  

sich  

telefonisch,  

per  

Fax  

oder  

per

Email bei der Personalvermittlung Bickmann-Marketing.

2

.

Nach  

Ihrer  

kostenlosen,  

unverbindlichen  

Anfrage  

werden  

Ihre

Fragen   

von   

uns   

beantwortet   

und   

erste   

Informationen   

zur

Vermittlung Ukrainischer Studenten mitgeteilt.

3

.

Zur  

weiteren  

Bearbeitung  

benötigen  

wir  

von  

Ihnen  

zwingend

mindestens  

3  

-  

6  

Monate  

vor  

der  

eigentlichen  

Beschäftigung

 

einen  

Vermittlungsauftrag,

  

der  

die  

wichtigsten  

Eckdaten  

zur

Vermittlung  

enthält.  

Weiterhin  

benötigen  

wir  

von  

Ihnen  

die

Vollmacht   

zur   

Beantragung   

der  

Arbeitserlaubnis   

bei   

den

deutschen  

Behörden  

für  

die  

Studenten.  

Wir  

übernehmen

die   

Verwaltungsaufgaben,   

um   

Ihnen   

die   

Vermittlung   

von

Studenten  

so  

einfach  

wie  

möglich  

zu  

machen.

Als  

deutscher

Vermittler    

haben    

wir    

hierzu    

selbst    

die    

Möglichkeit.

Der  

Vermittlungsauftrag

  

muss  

mindestens  

folgende  

Angaben

enthalten:

o

wieviele Arbeitskräfte werden benötigt?

o

kann vom Arbeitgeber die Unterkunft gestellt werden?

o

ist  

die  

Unterbringung  

kostenlos  

/  

kostenpflichtig?  

(Angabe

der Kosten)

o

wird   

vom   

Arbeitgeber   

kostenlos/kostenpflichtig   

Essen

angeboten

(ja/nein)

o

Die  

maximale  

Dauer  

der  

Beschäftigung  

sollte  

mitgeteilt

werden.

o

Tägliche / wöchentliche Arbeitszeitangabe.

o

Anreisetermin / ab wann sollen die Helfer bei Ihnen sein?

o

Pauschallohn brutto (Monatslohn)

o

Stundenlohn  

brutto.  

Welchen  

Stundenlohn  

sind  

Sie  

bereit

zu   

zahlen   

(bitte   

beachten   

Sie   

den   

aktuell   

gültigen

gesetzlichen Mindestlohn)?

o

Angaben  

zum  

Akkordlohn  

brutto.Wieviel  

Akkordlohn  

und

ab  

wann  

wird  

dieser  

gezahlt?  

(bitte  

beachten  

Sie  

daß

auch hier die Mindestlohnregelung Gültigkeit hat).

o

Bestätigung daß die Arbeitskräfte bei offiziellen Stellen

/Krankenkasse angemeldet werden.

4

.

Aufgrund   

des   

Vermittlungsauftrages

   

suchen   

wir   

geeignete

Arbeitskräfte  

für  

Ihren  

Betrieb.  

Zur  

Vorbereitung  

und  

Suche

der  

Arbeitskräfte  

benötigen  

wir  

bei  

Ukrainischen  

Studenten

zwischen  

3  

-  

6  

Wochen  

Vorbereitungszeit  

für  

die  

Beantragung

der  

Arbeitsgenehmigung  

in  

Deutschland  

und  

weitere  

Zeit  

für

Suche  

nach  

geeignetem  

Personal  

in  

der  

Ukraine.  

Rechnen  

Sie

bitte  

mit  

einer  

großzügigen  

Zeitspanne  

für  

die  

Vermittlung

und              

Beantragung              

der              

Arbeitserlaubnis.

Eine    

sehr    

kurzfristige    

Beantragung    

von    

Ukrainischen

Studenten  

ist  

noch  

nicht  

möglich.  

Daher  

müssen  

wir  

Sie  

um

rechtzeitige  

Vorplanung  

Ihres  

benötigten  

Personals  

bitten.  

In

der  

Regel  

erhalten  

wir  

im  

Oktober  

/  

November  

des  

Vorjahres

für   

Erntehelfer   

den   

Bedarf   

an   

Personal   

für   

die   

Saison   

im

nächsten Jahr.

5

.

Nach   

erfolgreicher   

Suche   

besprechen   

wir   

mit   

Ihnen   

das

Ergebnis,  

und  

Sie  

erhalten  

von  

uns  

die  

Informationen  

über  

die

Studenten.  

Nachfolgend  

werden  

mit  

Ihrer  

Vollmacht  

von  

der

Bickmann-Marketing  

die  

Arbeitserlaubnisse  

für  

die  

Studenten

bei     

den     

deutschen     

Behörden     

beantragt.     

Für     

die

Arbeitsgenehmigung  

benötigen  

die  

Behörden  

3  

-  

6  

Wochen

Bearbeitungszeit.   

Bei   

geringem   

Aufkommen   

an   

Anträgen

können      

diese      

Zeiten      

kürzer      

oder      

länger      

sein

Nach    

Erhalt    

der    

Arbeitserlaubnis    

durch    

die    

deutschen

Behörden   

melden   

wir   

Ihnen   

den   

Bearbeitungsstatus   

und

nehmen mit den Studenten wieder Kontakt auf.

6

.

Daraufhin  

teilen  

Sie  

uns  

den  

Anreisetermin  

der  

Arbeitskräfte

mit  

und  

wir  

werden  

diesen  

Termin  

an  

die  

entsprechenden

Arbeitnehmer  

weitergeben.  

Wir  

kümmern  

uns  

natürlich  

auch

um   

die   

Abwicklung   

der   

Anreise.   

In   

der   

Regel   

wählen   

die

Arbeitskräfte  

aus  

Rumänien  

die

Anreise  

über  

die  

BM-TOURING,

unserer   

Ukrainischen   

Rekrutierungs   

und   

Personentransport

Firma, die Ihre Arbeitnehmer direkt zu Ihnen bringen kann.

7

.

Nachfolgend  

müssen  

Sie  

die

Arbeitskräfte  

bei  

den  

zuständigen

Stellen   

anmelden.   

Bei   

einer   

Kurzfristbeschäftigung   

bei   

der

Bundesknappschaft  

(ähnlich  

wie  

bei  

einem  

Minijob)  

und  

bei

sozialversicherungspflichtiger       

Beschäftigung       

bei       

der

zuständigen  

Krankenkasse  

(z.B.

AOK,  

DAK  

etc.).  

Die  

Details  

für

eine     

korrekte     

Anmeldung     

erfahren     

Sie     

von     

Ihrem

Steuerberater   

Die   

Personalvermittlung   

Bickmann-Marketing

befragt    

bereits    

in    

der    

Ukraine    

die    

zu    

vermittelnden

sozialversicherungspflichtigen          

Arbeitskräfte          

welche

Krankenkasse  

Sie  

sich  

aussuchen  

und  

schickt  

den  

ausgefüllten

und  

unterschriebenen  

Mitgliedsantrag  

  

an  

die  

entsprechende

Krankenversicherung,   

so   

daß   

die   

Krankenversicherung   

sich

nachfolgend   

bei   

dem   

Arbeitgeber   

meldet.   

Für   

kurzfristig

beschäftigte     

Arbeitnehmer     

(ohne     

Krankenversicherung)

empfehlen             

wir             

eine             

Zusatzversicherung

(Erntehelferversicherung     

o.ä.)     

abzuschließen,     

um     

das

Kostenrisiko    

bei    

Krankheiten    

der   

Arbeitnehmer    

für    

den

Arbeitgeber    

zu    

reduzieren.    

Wir    

empfehlen    

Ihnen    

gerne

entsprechende   

Versicherungen   

die   

diese   

Leistung   

anbieten.

Sprechen Sie uns einfach darauf an.

8 .

IHRE VORTEILE:

o

über       

14       

Jahre       

Vermittlungserfahrung       

der

Personalvermittlung Bickmann-Marketing

o

zuverlässige   

Vermittlung   

Ihres   

Personal   

durch   

eine

Deutsche Agentur

o

alles  

aus  

einer  

Hand  

(von  

der  

Personalsuche  

bis  

zur

An-

und Abreise der Arbeitskräfte)

o

deutsche  

Ansprechpartner,  

die  

Ihnen  

mit  

Fachkenntnis

weiterhelfen und geeignetes Personal finden!

o

Sie haben

geringste Kosten für die Personalbeschaffung

o

Wir   

sind   

für   

Sie   

auch   

nach   

der   

Vermittlung   

Ihr

Ansprechpartner. Wir stehen Ihnen helfend zur Seite!

Sie haben noch Fragen, die bisher ungeklärt geblieben sind?

Rufen Sie uns an:

+49 (0) 52 71 / 698 800 

schicken  

Sie  

uns  

ein

Anfrage  

Fax:  

+49  

(

0)  

52  

71  

/  

698  

80  

-20

  

oder

Schreiben Sie einfach eine Email an:

info@bickmann-marketing.de

 

Ihre deutsche Agentur für Arbeitskräfte aus Rumänien +49 (0) 52 71 - 698 800
Personalvermittlung Bickmann-Marketing
Vermittlungsauftrag (PDF) Vermittlungsauftrag (PDF) Anfrage nach Personal Anfrage nach Personal Bitte um Rückruf durch Fachberater Bitte um Rückruf durch Fachberater weiter zu unseren Vorteilen weiter zu unseren Vorteilen Anfrage nach Personal Anfrage nach Personal weiter zu unseren Vorteilen weiter zu unseren Vorteilen Anfrage nach Personal Anfrage nach Personal Newsletter bestellen Newsletter bestellen
Personalvermittlung Bickmann-Marketing +49 (0) 52 71 - 698 800 info@bickmann-marketing.de
© 2018 Personalvermittlung Bickmann-Marketing
Made by BM

Ablauf bei der Vermittlung von

Arbeitskräften aus der Ukraine

Auf  

dieser  

Seite  

erhalten  

Sie  

einen  

Überblick  

über

den   

Ablauf    

der    

Vermittlung    

von   

Arbeitskräften

speziell aus der Ukraine.

1

.

Der          

Auftraggeber

meldet                  

sich

telefonisch,    

per    

Fax

oder  

per  

Email  

bei  

der

 

Bickmann-Marketing.

2

.

Nach                    

Ihrer

k  

o  

s  

t  

e  

n  

l  

o  

s  

e  

n  

,  

 

 

Anfrage   

werden   

Ihre

Fragen       

von       

uns

beantwortet  

und  

erste

Informationen         

zur

V  

e  

r  

m  

i  

t  

t  

l  

u  

n  

g  

 

Ukrainischer Studenten mitgeteilt.

3

.

Zur   

weiteren   

Bearbeitung   

benötigen   

wir   

von

Ihnen  

zwingend  

mindestens  

3  

-  

6  

Monate  

vor

der      

eigentlichen      

Beschäftigung

      

einen

Vermittlungsauftrag,

     

der     

die     

wichtigsten

Eckdaten   

zur   

Vermittlung   

enthält.   

Weiterhin

benötigen   

wir   

von   

Ihnen   

die   

Vollmacht   

zur

Beantragung   

der   

Arbeitserlaubnis   

bei   

den

deutschen  

Behörden  

für  

die  

Studenten.  

Wir

übernehmen   

die   

Verwaltungsaufgaben,   

um

Ihnen    

die    

Vermittlung    

von    

Studenten    

so

einfach  

wie  

möglich  

zu  

machen.

Als  

deutscher

Vermittler    

haben    

wir    

hierzu    

selbst    

die

M     

ö     

g     

l     

i     

c     

h     

k     

e     

i     

t     

.

Der     

Vermittlungsauftrag

     

muss     

mindestens

folgende Angaben enthalten:

o

wieviele Arbeitskräfte werden benötigt?

o

kann    

vom    

Arbeitgeber    

die    

Unterkunft

gestellt werden?

o

ist      

die      

Unterbringung      

kostenlos      

/

kostenpflichtig? (Angabe der Kosten)

o

wird                  

vom                  

Arbeitgeber

kostenlos/kostenpflichtig  

Essen  

angeboten

(ja/nein)

o

Die   

maximale   

Dauer   

der   

Beschäftigung

sollte mitgeteilt werden.

o

Tägliche / wöchentliche Arbeitszeitangabe.

o

Anreisetermin  

/  

ab  

wann  

sollen  

die  

Helfer

bei Ihnen sein?

o

Pauschallohn brutto (Monatslohn)

o

Stundenlohn  

brutto.  

Welchen  

Stundenlohn

sind  

Sie  

bereit  

zu  

zahlen  

(bitte  

beachten

Sie    

den    

aktuell    

gültigen    

gesetzlichen

Mindestlohn)?

o

Angaben   

zum   

Akkordlohn   

brutto.Wieviel

Akkordlohn    

und    

ab    

wann    

wird    

dieser

gezahlt?  

(bitte  

beachten  

Sie  

daß  

auch  

hier

die Mindestlohnregelung Gültigkeit hat).

o

Bestätigung daß die Arbeitskräfte bei

offiziellen Stellen /Krankenkasse

angemeldet werden.

4

.

Aufgrund  

des  

Vermittlungsauftrages

  

suchen  

wir

geeignete  

Arbeitskräfte  

für  

Ihren  

Betrieb.  

Zur

Vorbereitung    

und    

Suche    

der    

Arbeitskräfte

benötigen    

wir    

bei    

Ukrainischen    

Studenten

zwischen  

3  

-  

6  

Wochen  

Vorbereitungszeit  

für  

die

Beantragung      

der      

Arbeitsgenehmigung      

in

Deutschland  

und  

weitere  

Zeit  

für  

Suche  

nach

geeignetem  

Personal  

in  

der  

Ukraine.  

Rechnen

Sie  

bitte  

mit  

einer  

großzügigen  

Zeitspanne  

für

die      

Vermittlung      

und      

Beantragung      

der

A   

r   

b   

e   

i   

t   

s   

e   

r   

l   

a   

u   

b   

n   

i   

s   

.   

 

Eine    

sehr    

kurzfristige    

Beantragung    

von

Ukrainischen     

Studenten     

ist     

noch     

nicht

möglich.  

Daher  

müssen  

wir  

Sie  

um  

rechtzeitige

Vorplanung  

Ihres  

benötigten  

Personals  

bitten.  

In

der  

Regel  

erhalten  

wir  

im  

Oktober  

/  

November

des   

Vorjahres   

für   

Erntehelfer   

den   

Bedarf   

an

Personal für die Saison im nächsten Jahr.

5

.

Nach   

erfolgreicher   

Suche   

besprechen   

wir   

mit

Ihnen  

das  

Ergebnis,  

und  

Sie  

erhalten  

von  

uns  

die

Informationen  

über  

die  

Studenten.  

Nachfolgend

werden  

mit  

Ihrer  

Vollmacht  

von  

der  

Bickmann-

Marketing     

die     

Arbeitserlaubnisse     

für     

die

Studenten     

bei     

den     

deutschen     

Behörden

beantragt.      

Für      

die      

Arbeitsgenehmigung

benötigen    

die    

Behörden    

3    

-    

6    

Wochen

Bearbeitungszeit.  

Bei  

geringem  

Aufkommen  

an

Anträgen   

können   

diese   

Zeiten   

kürzer   

oder

länger                                                         

sein

Nach   

Erhalt   

der   

Arbeitserlaubnis   

durch   

die

deutschen   

Behörden   

melden   

wir   

Ihnen   

den

Bearbeitungsstatus     

und     

nehmen     

mit     

den

Studenten wieder Kontakt auf.

6

.

Daraufhin  

teilen  

Sie  

uns  

den  

Anreisetermin  

der

Arbeitskräfte  

mit  

und  

wir  

werden  

diesen  

Termin

an       

die       

entsprechenden       

Arbeitnehmer

weitergeben.  

Wir  

kümmern  

uns  

natürlich  

auch

um  

die  

Abwicklung  

der  

Anreise.  

In  

der  

Regel

wählen   

die   

Arbeitskräfte   

aus   

Rumänien   

die

Anreise     

über     

die     

BM-TOURING,     

unserer

Ukrainischen              

Rekrutierungs              

und

Personentransport  

Firma,  

die  

Ihre

Arbeitnehmer

direkt zu Ihnen bringen kann.

7

.

Nachfolgend  

müssen  

Sie  

die  

Arbeitskräfte  

bei

den   

zuständigen   

Stellen   

anmelden.   

Bei   

einer

Kurzfristbeschäftigung               

bei               

der

Bundesknappschaft    

(ähnlich    

wie    

bei    

einem

Minijob)  

und  

bei  

sozialversicherungspflichtiger

Beschäftigung  

bei  

der  

zuständigen  

Krankenkasse

(z.B.   

AOK,   

DAK   

etc.).   

Die   

Details   

für   

eine

korrekte   

Anmeldung   

erfahren   

Sie   

von   

Ihrem

Steuerberater         

Die         

Personalvermittlung

Bickmann-Marketing    

befragt    

bereits    

in    

der

Ukraine           

die           

zu           

vermittelnden

sozialversicherungspflichtigen         

Arbeitskräfte

welche   

Krankenkasse   

Sie   

sich   

aussuchen   

und

schickt  

den  

ausgefüllten  

und  

unterschriebenen

Mitgliedsantrag     

     

an     

die     

entsprechende

Krankenversicherung,         

so         

daß         

die

Krankenversicherung  

sich  

nachfolgend  

bei  

dem

Arbeitgeber  

meldet.  

Für  

kurzfristig  

beschäftigte

Arbeitnehmer      

(ohne      

Krankenversicherung)

empfehlen      

wir      

eine      

Zusatzversicherung

(Erntehelferversicherung   

o.ä.)   

abzuschließen,

um    

das    

Kostenrisiko    

bei    

Krankheiten    

der

Arbeitnehmer      

für      

den      

Arbeitgeber      

zu

reduzieren.     

Wir     

empfehlen     

Ihnen     

gerne

entsprechende      

Versicherungen      

die      

diese

Leistung   

anbieten.   

Sprechen   

Sie   

uns   

einfach

darauf an.

8.

IHRE VORTEILE:

o

über  

14  

Jahre  

Vermittlungserfahrung  

der

Personalvermittlung Bickmann-Marketing

o

zuverlässige   

Vermittlung   

Ihres   

Personal

durch eine Deutsche Agentur

o

alles     

aus     

einer     

Hand     

(von     

der

Personalsuche   

bis   

zur   

An-   

und   

Abreise

der Arbeitskräfte)

o

deutsche  

Ansprechpartner,  

die  

Ihnen  

mit

Fachkenntnis          

weiterhelfen          

und

geeignetes Personal finden!

o

Sie    

haben    

geringste    

Kosten    

für    

die

Personalbeschaffung

o

Wir     

sind     

für     

Sie     

auch     

nach     

der

Vermittlung    

Ihr    

Ansprechpartner.    

Wir

stehen Ihnen helfend zur Seite!

Sie    

haben    

noch    

Fragen,    

die    

bisher    

ungeklärt

geblieben sind?

Rufen Sie uns an:

+49 (0) 52 71 / 698 800 

schicken  

Sie  

uns  

ein  

Anfrage  

Fax:  

+49  

(

0)  

52  

71  

/

698  

80  

-20

  

oder  

Schreiben  

Sie  

einfach  

eine  

Email

an:

info@bickmann-marketing.de

 

weiter weiter zurück zurück weiter weiter zurück zurück Rückrufbitte ! Rückrufbitte ! Anfrage senden Anfrage senden